"Wer die Musik liebt, kann nie ganz unglücklich werden" Franz Schubert 1797-1828

"Man sagt, Kunst sei die Nahrung der Liebe – leider wird dieser Satz im "Betrieb" oft mit Füßen getreten. Musik bedeutet für mich jedenfalls ein kleines Stück Himmel auf Erden."

Rafael Fingerlos 2014

Interview Ö1 Talentebörse

oe1.orf.at/artikel/360463
Rafael Fingerlos