"Wer die Musik liebt, kann nie ganz unglücklich werden" Franz Schubert 1797-1828
  • Irena Zagorac 2015

  • Megan Kahts

  • Sooyeon Lee

  • Mareike Jankowski

  • Jerica Steklasa

  • Stefan Hadzic

  • David Jagodic & Irena Weber

  • Megan Kahts

  • Vanja Traikovic

  • David Hausknecht 2016

  • Josipa Bainac 2016

  • Arnheidur Eriksdottir

  • Yamaha Concert Hall 2016

  • Laura Rieger 2016

  • Marika Ottitsch

  • Rafael Fingerlos 2014

  • Susanne Schäffer

  • Sanna Matinniemi

  • Brigitta Simon

  • Yulia Savrasova

  • Katrin Targo

  • Georg Klimbacher

  • Adrian Eröd 2014

  • Matija Meic

  • Atousa Salehi

  • Josipa Bainac

  • David Hausknecht

  • Laura Rieger

"Ich wurde reich beschenkt"

Diese Aussage tätigte ein im Publikum sitzender Experte nach der Veranstaltung.

Nach zwei erfolgreichen Junge Schubertiade Wien Veranstaltungen fand heuer die dritte Junge Schubertiade Wien statt.

Mit der Jungen Schubertiade Wien bekommen junge Künstlerinnen und Künstler die Möglichkeit, sich einem sehr erlesenen Publikum zu präsentieren.

Während bei der ersten JSW im Jahre 2014 ausschliesslich Schubertlieder gesungen wurden und zwei bekannte Sänger Ildiko Raimondi und Adrian Eröd in dankenswerter Weise aufgetreten sind, habe ich den Ablauf bereits im Jahre 2015 geändert.

Diese jungen High Potentials sollen ganz alleine im Zentrum der Aufmerksamkeit des Publikums stehen und weiters werden im ersten Teil nur Schubertlieder dargeboten und im zweiten Teil Arien, Operette und Musical. Diese Mischung ist beim Publikum sehr gut angekommen und wird bis auf weiteres ebenso durchgeführt werden.

Sehr stolz bin ich auf mehrere Sängerinnen und Sänger der JSW 2014 und 2015, welche bereits sehr interessante nationale und internationale Engagements an grossen und kleineren Häusern bekommen haben.

Mit dem jungen Tschechischen Pianisten David Hausknecht hat die Junge Schubertiade Wien nun einen hochtalentierten Liedbegleiter.

Der Slogan der JSW ist eben - "Heute die Stars von morgen hören"

Während die beiden ersten Schubertiaden in einem Weingut als Open Air durchgeführt wurden, wurde die Veranstaltung heuer in einem sehr schönen und akustisch hervorragendem Konzertsaal abgehalten.

Im Juni wäre eine Veranstaltung sehr problematisch gewesen, da es zuTerminkollissionen mit der Fussbal EM gekommen wäre. Ende September ist das Risiko einer Open Air Veranstaltung aufgrund der Wetterlage doch zu gross,

Es ist mir wieder gelungen, einige Stars von Morgen bei der JSW 2016 auf die Bühne zu bringen, welche in einem ca. 1,5 stündigen Programm das Publikum begeistern konnten.

Die Teilnehmer und das Programm finden sie ebenfalls auf dieser Homepage.

Nun heisst es "nach der Schubertiade ist vor der Schubertiade" und für die JSW 2017 beginnt mein Brainstorming.

Es wird jedenfalls vor der Veranstaltung wieder ein Schubert workshop geben, denn dieses wurde heuer sehr gut angenommen und die Teilnehmer haben von der langjährigen Erfahrung Markus Vorzellners als Liedbegleiter sehr bekannter Liedsänger sehr viel profitiert.

Eine meiner Aufgaben wird die Sponsorensuche sein und die Intensivierung der Medienkontakte.

Wer will kann gerne Feedbacks bzw Ideen an mich senden admin@rotart.at . Ich freue mich über jede Zuschrift.

 Der Aufführungsort ist ebenfalls von grosser Wichtigkeit.

 Wie sagte Francis Picabia so treffend :

Der Kopf ist rund, damit der Geist die Richtung wechseln kann.

Die Künstlerinnen und Künstler freuen sich über eine anwachsende Anzahl von Fans der Jungen Schubertiade Wien.

Wir haben noch sehr viel vor.

Allegra - Euer Kurt

 

 

Kurt Deutsch Initiator der Jungen Schubertiade Wien

Video der JSW 15