"Wer die Musik liebt, kann nie ganz unglücklich werden" Franz Schubert 1797-1828
  • Irena Zagorac 2015

  • Megan Kahts

  • Sooyeon Lee

  • Mareike Jankowski

  • Jerica Steklasa

  • Irena & Irena

  • Sanna Matinniemi

  • Stefan Hadzic

  • Isabell Czarnecki

  • David Jagodic & Irena Weber

  • David Jagodic 2016

  • Megan Kahts

  • Vanja Traikovic

  • David Hausknecht 2016 & 2017

  • Josipa Bainac 2016

  • Arnheidur Eriksdottir

  • Yamaha Concert Hall 2016

  • Laura Rieger 2016

  • Marika Ottitsch

  • Rafael Fingerlos 2014

  • Susanne Schäffer

  • Sanna Matinniemi

  • Brigitta Simon

  • Yulia Savrasova

  • Katrin Targo

  • Georg Klimbacher

  • Adrian Eröd 2014

  • Matija Meic

  • Atousa Salehi

  • Josipa Bainac

  • David Hausknecht

  • Laura Rieger

  • Rebecca Blanz

  • Sanna Matinniemi & Valentin Lundin

  • Etelka Selei

  • Momoko Nakajima

  • Dijana Kos

  • Johanna Wallroth 2017

  • Alexandra Yangel 2017

  • Caroline Ottocan 2018

  • Maria Lapteva 2018

  • Patricia Nolz 2018

  • Daria Kravchenko

  • Anna Nechames

  • Ekaterina Nesterova

  • Ivan Naumovski

  • Sreten Manojlovic

  • Vassia Alati

Junge Schubertiade Wien

Veranstaltungen der JSW und JSW geht fremd





29.02.2020, 19:00 Uhr bis
29.02.2020, 21:00 Uhr

Hymne á l'amour

Claire Gascoin

Copyright Theresa Pewal

Ort: Haus Hofmannsthal

Art: Chansons

19.10.2019, 19:00 Uhr bis
19.10.2019, 21:00 Uhr

Junge Schubertiade Wien 2020

26.09.2020, 19:00 Uhr bis 26.09.2020, 21:00 Uhr, – (Liederabend)

JUNGE SCHUBERTIADE WIEN 2019

Die erste Veranstaltung der JSW  -geht fremd für 2020 fixiert

HYMNE à L'AMOUR 

 

Liebe Freunde der JUNGEN  SCHUBERTIADE WIEN und solche, die es noch werden wollen,

DANKE DANKE 

Die 6. Junge Schubertiade Wien ist erfolgreich über die Bühne gegangen. DANKE an das sehr informierte Publikum welches ständig wächst und vom Alter her auch sehr gemischt ist. Das erscheint mir besonders wichtig, junge Menschen für den Liedgesang und generell für den klassischen Gesang zu interessieren. 

Natürlich werden wir uns step by step innovative Veränderungen einfallen lassen. Die von unserem Beiratsmitglied Frau Mag.Brygida Waz-Ciezarek vor Beginn gezeigte Präsentation wurde von den Gästen sehr gut an genommen.

DANKE an die jungen Künstler, welche wieder einmal zeigten, dass sie den hohen Anforderungen der JSW gerecht werden. Es ist so wichtig, mit dem Publikum in einen energetischen Dialog zu treten, denn dann erst kann man den Künstler als erfolgreich bezeichnen. Es freute mich sehr, dass Sänger nach der Veranstaltung zu mir gekommen sind und von der guten Stimmung im Publikum begeistert waren.     

Da viele dieser Künstler erfolgreich an verschiedenen Häusern engagiert sind oder Konzerte bestreiten, ist es für mich immer eine Herausforderung, ein den Ansprüchen genügendes Ensemble präsentieren zu können, was nicht leicht ist mir aber grosse Freude bereitet.    

Für 2020 sind schon Veranstaltungen in Vorbereitung, über die ich an dieser Stelle zeitgerecht berichten werde.

Nochmals herzlichen Dank an alle Beteiligte.

Seien Sie dabei, wenn auch in Zukunft das Feuer der Begeisterung von unseren Rising Stars weitergegeben wird.

Danke für Ihr Vertrauen

 

Ihr Kurt Deutsch/ Gründer der Jungen Schubertiade WIen 

JSW 2019

Kurt Deutsch Initiator der Jungen Schubertiade Wien

Junge Schubertiade Wien 2019

Russische Nächte

OHRNAH Duo Konzert Adela Liculescu - Kirill Maximov

Junge Schubertiade Wien 2018

Video JSW geht fremd Etelka Sellei - Gabriel Guillen

Video der JSW 15

Kulturbeirat für die JSW etabliert

Ich bin sehr stolz und froh,ihnen den neu etablierten Kulturbeirat vorstellen zu dürfen.

in alphabetischer Reihenfolge :

Prof. Helmut Deutsch - Liedbegleiter

Clemens Hellsberg ehem.CEO Wiener Philharmoniker

Adela Liculescu - Pianistin

Patricia Nolz - Mezzoi

Dr.Christian Strasser CEO Museumsquartier Wien

Mag. Brygida Waz - Ciezarek Vorstandsmitglied des Vereines der Freunde Hugo v. Hofmannsthals

M.A. Irena Zagorac - Loncina Cellistin

Christof T. Zeller Zellenberg - Journalist/private  Equity Experte  

Technischer Beirat : Roland Schützenhofer - Tonmeister und Kamera