"Wer die Musik liebt, kann nie ganz unglücklich werden" Franz Schubert 1797-1828
  • Irena Zagorac 2015

  • Megan Kahts

  • Sooyeon Lee

  • Mareike Jankowski

  • Jerica Steklasa

  • Irena & Irena

  • Sanna Matinniemi

  • Stefan Hadzic

  • Isabell Czarnecki

  • David Jagodic & Irena Weber

  • David Jagodic 2016

  • Megan Kahts

  • Vanja Traikovic

  • David Hausknecht 2016 & 2017

  • Josipa Bainac 2016

  • Arnheidur Eriksdottir

  • Laura Rieger 2016

  • Marika Ottitsch

  • Rafael Fingerlos 2014

  • Susanne Schäffer

  • Brigitta Simon

  • Yulia Savrasova

  • Katrin Targo

  • Georg Klimbacher

  • Adrian Eröd 2014

  • Matija Meic

  • Atousa Salehi

  • Laura Rieger

  • Rebecca Blanz

  • Sanna Matinniemi & Valentin Lundin

  • Etelka Selei

  • Momoko Nakajima

  • Dijana Kos

  • Johanna Wallroth 2017

  • Alexandra Yangel 2017

  • Caroline Ottocan 2018 & 2020

  • Maria Lapteva 2018

  • Patricia Nolz 2018 u. 2020 Solokonzert

  • Daria Kravchenko

  • Anna Nechames

  • Ekaterina Nesterova

  • Ivan Naumovski

  • Sreten Manojlovic

  • Vassia Alati

  • Margarita Gritskova Guest 2020

  • Katerina Dankevich 2020

    Katerina Dankevich 2020

  • Maria Sotriffer 2020

  • Andreas Fröschl 2021

  • Katarina Novcic 2021

  • JSW 21

  • Natalie Weinberg JSW 21

  • Prof.Sasha Goloubiskaia

  • Robin Cervinek

  • Helene Feldbauer

  • Pantelis Polichronidis

Junge Schubertiade Wien 2021

09.10.2021, 19:00 Uhr bis 09.10.2021, 21:00 Uhr, – (Musik)

Interview mit der Mezzosopranistin Helene Feldbauer

Interview Katerina Dankevich

Interview Celina Hubmann /Sopran

Die kommenden Veranstaltungen





19.11.2022, 19:00 Uhr bis
19.11.2022, 21:00 Uhr
15.10.2022, 19:00 Uhr bis
15.10.2022, 21:00 Uhr

JUNGE SCHUBERTIADE WIEN 2022

Ort: Haus Hofmannsthal

Art: Lied/Oper/Operette/Musical

07.05.2022, 19:00 Uhr bis
07.05.2022, 21:00 Uhr

Junge Schubertiade Wien-geht fremd GOOD OLD AMERICA

alte , klassische amerikanische Musicals

Ort: Haus Hofmannsthal

Art: Musicals

29.01.2022, 19:00 Uhr bis
29.01.2022, 21:00 Uhr
05.03.2022, 19:00 Uhr bis
05.03.2022, 21:00 Uhr

Wien Original - Wiener Gschichten

Wiener Lieder

Ort: Haus Hofmannsthal

Art: Liederabend

IN MEMORIAM DMITRI HVOROSTOVSKY

19.11.2022, 19:00 Uhr bis 19.11.2022, 21:00 Uhr, – (Konzert)

JUNGE SCHUBERTIADE WIEN 2022

15.10.2022, 19:00 Uhr bis 15.10.2022, 21:00 Uhr, – (Lied/Oper/Operette/Musical)

Junge Schubertiade Wien-geht fremd GOOD OLD AMERICA

07.05.2022, 19:00 Uhr bis 07.05.2022, 21:00 Uhr, – (Musicals)

Eine Romantische Reise

29.01.2022, 19:00 Uhr bis 29.01.2022, 21:00 Uhr, – (Lied)

Wien Original - Wiener Gschichten

05.03.2022, 19:00 Uhr bis 05.03.2022, 21:00 Uhr, – (Liederabend)

Die den Besuchern der Jungen Schubertiade Wien die schon bestens bekannte Mezzosopranistin Helene Feldbauer wird zusammen mit dem bereits bekannten Akkordeonisten Damian Keller und der Klarinettistin Johanna Gossner unter dem Format JSW -geht fremd geht fremd diesen Abend bestreiten. 

DER ÖSTERREICHISCHE BASS GÜNTHER GROISSBÖCK ÜBERNIMMT FÜR UNSERE VERANSTALTUNGEN DIE PATRONANZ

Liebe Freunde der Jungen Schubertiade Wien

TRÄNEN und KONSEQUENZ

Ich habe es mir nicht leicht gemacht, lange darüber nachgedacht und verschiebe die Veranstaltung „ In Memoriam Dmitri Hvorostovsky „ auf einen Termin im Jahre 2022 wo somit bereits 5 oder mehr Veranstaltungen der JSW fixiert sind.

Den letzten und entscheidenden Anstoß gab eine ältere Dame, welche ins Haus Hofmannsthal kam, um 4 Karten für die Veranstaltung zu kaufen. Sie wurde über die 2g Verpflichtung aufgeklärt . Da wurden ihre Augen feucht und sie verdrückte eine Träne. Da kann ich selbst nicht teilnehmen, da ich nicht geimpft bin sagte sie uns ganz traurig.

So agieren doch einige Gäste und die geplante 2g+ Maßnahme in Wien, durch die bei Veranstaltungen über 20 Personen zu 2g noch zusätzlich ein PCR Test vorgewiesen werden muss , wird die Stornierungen noch weiter erhöhen Wir haben ein wunderbares Publikum und akzeptieren nicht, dass die einen im Schatten des trennenden Schrebergartenzaunes sitzen und die anderen auf der Sonnenseite. Weiters ist es für die Künstler frustrierend, in einen halbleeren Saal auf gesichtslose Menschen blicken zu müssen. Dima, wie er auch liebevoll genannt wird, war ein großer ,sehr charismatischer Sänger,verdient eine Würdigung ohne irgendwelche störende Zwangsmaßnahmen .

Ich spreche oft von wir, wenn ich von der JSW spreche, welche ich 2014 ins Leben gerufen habe. Diese JSW ist eine auf Augenhöhe stattfindende Symbiose zwischen Künstlern, Publikum,Organisation und mir. Diesen Zusammenhalt lassen wir uns durch niemanden zerstören. Die JSW hat bereits eine breit gestreute Zustimmung sowohl bei Künstlern und bei unseren Gästen und die ist unser Markenzeichen Wir schauen mit Optimismus nach vorne und freuen uns auf viele wunderbare Begegnungen 2022.

Die Künstler haben von mir die Zusage, auch bei der verschobenen Veranstaltung im Ensemble zu sein. 

Recht herzlichen Dank im Voraus für Euer Verständnis.

Euer Kurt


 
Kurt Deutsch Initiator der Jungen Schubertiade Wien

JSW 2020

Hymne á L´Amour

Junge Schubertiade Wien 2019

Russische Nächte

OHRNAH Duo Konzert Adela Liculescu - Kirill Maximov

Junge Schubertiade Wien 2018

Video JSW geht fremd Etelka Sellei - Gabriel Guillen

Video der JSW 15

Kulturbeirat für die JSW etabliert

Ich bin sehr stolz und froh,ihnen den neu etablierten Kulturbeirat vorstellen zu dürfen.

in alphabetischer Reihenfolge :

Univ. Prof. Alexandra Goloubitskaia - Pianist, Liedbegleiter

Prof. Helmut Deutsch - Liedbegleiter

Clemens Hellsberg ehem.CEO Wiener Philharmoniker

Adela Liculescu - Pianistin

Patricia Nolz - Mezzoi

Dr.Christian Strasser CEO Museumsquartier Wien

Mag. Brygida Waz - Ciezarek Vorstandsmitglied des Vereines der Freunde Hugo v. Hofmannsthals

M.A. Irena Zagorac - Loncina Cellistin

Christof T. Zeller Zellenberg - Journalist/private  Equity Experte